Instandsetzung unserer Dampflok 997203 - Teil 1

 

Was macht eigentlich unsere Dampflok 997203?

 

Leider hat man schon längere Zeit nichts mehr von ihr gehört, aber die Arbeiten gehen jetzt - trotz einiger Tiefschläge - wieder weiter.

Nach dem Aufbau des neuen Bodenblechs und der Rückwand wurde der Kessel mit einem Schutzlack neu gestrichen. 

20191207 132359Foto: Birgit Prinzing

Weiterlesen

Heidelberger Azubi's beim Alb-Bähnle

Wie in den vergangenen Jahren waren auch in diesem Jahr die Azubi's der Heidelberg Manufacturing Deutschland GmbH mit ihrer Einführungswoche beim Alb-Bähnle. In der Einführungswoche geht es um das gegenseitige Kennenlernen und die Zusammenarbeit im Team. Hier wird das Gemeinschaftsgefühl gestärkt und zusammen ein Projekt beziehungsweise ein Ziel verfolgt und erreicht. Trotz der aktuellen Corona-Pandemie haben wir zusammen mit den Ausbildern und Azubi's ein Konzept erstellt, um die gemeinschaftliche Arbeit sicher und risikofrei zu gestalten.

Gleisbau 1

Bei betrieblich voll gesperrtem Gleis beginnen wir am ersten Tag mit den Gleisbauarbeiten. 

Einzelne Schwellen sind zu erneuern. Dazu werden die zuerst mal frei gelegt.

Weiterlesen

Arbeiten an unserer Dampflok 99 7203

Wie die Meisten bereits mitbekommen haben, ist unsere Dampflok 99 7203 seit einigen Wochen wieder in unserem Lokschuppen.

Für die Zukunft kommt noch einiges an Arbeit auf uns zu, um unsere Lok wieder fahrtauglich zu machen.

Weiter sehen Sie ein paar Bildimpressionen von unseren bisherigen Arbeiten.

Weiterlesen

Nikolaus 2020

Nikolaus20

Am 05. und 06. Dezember hätten unsere Nikolausfahrten statt gefunden. Jedoch wussten der Nikolaus und Knecht Ruprecht nicht, dass in diesem Jahr kein Bähnle fährt.

Nikolaus 20 1

Daher warteten die beiden Gesellen vergebens auf das Bähnle mit den Kindern.

Wir hoffen, dass der Nikolaus die Stiefel der Kleinen vor den Türen gefunden hat und wünschen Ihnen allen eine besinnliche Adventszeit!

Ihr Alb-Bähnle Team.

 

Suche