Dreikönigs-Fahrten 2017

Am 06. und 07. Januar 2017 mit Dampf durch den Schnee - Impressionen, zusammengestellt von É. Barthelmeß

Am 06. Januar war die 58 311 auf der Schwäbischen Albbahn zusammen mit der Lok 20 des Achertäler Eisenbahnvereins e.V., der württembergischen T3 der GES und der 52 7596 der EFZ unterwegs.

Am 07. Januar fuhr der Sonderzug von Karlsruhe, gezogen von der 01 519 der EFZ über Offenburg nach Hausach, wo die Lok 58 311 wartete. Dann ging es gemeinsam weiter nach St. Georgen im Schwarzwald wo sich der Zug trennte und der Dampfnostalgie Karlsruhe Zugteil wieder zurück nach Karlsruhe fuhr.

Hausach 037

©Diego Stateczny - 58 311 in Hausach am 07.01.2017

Sie haben auch Bilder von unseren Zügen gemacht und wollen diese auf unserer Internetseite sehen? Dann senden Sie diese gerne an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder in Facebook.

Weiterlesen

Ausfall: 01.05.: Dampf-Fahrten im Enztal

Aus betrieblichen Gründen müssen wir die für den 1. Mai geplanten Fahrten auf der Enztalbahn leider absagen. Wegen anderer Sonderfahrten und den beschränkten Gleisanlagen passt unser Zug nicht dazwischen. Wir hoffen, in absehbarer Zeit mal wieder im Enztal unterwegs sein zu können.


Bad Wildbad


Hauptuntersuchung 86 346

Wir möchten uns für die zahlreichen Spenden für die Kessel - Hauptuntersuchung unserer Tenderlokomotive 86 346 und auch bei den damit verbundenen Rohr-Paten der alten Dame bedanken. Ohne ihre Hilfe wäre dieses Projekt nicht zu finanzieren, also nochmals vielen herzlichen Dank für Ihren Einsatz!

IMG 4428

Noch sieht es nicht danach aus - aber "innerlich" hat sich schon einiges getan - wenn auch langsamer als wir uns das selbst vorgestellt haben.


Leider konnten nicht alle Spendenbescheinigungen zugestellt werden. Sollten Sie Ihre Patenurkunde sowie das Spendenschreiben noch nicht erhalten haben, melden Sie sich bitte beim Team HU 86 346 und wir senden Ihnen diese dann umgehend zu.

Nach der Spendeaktion für die Kessel - Hauptuntersuchung haben wir den nächsten Schritt mit der Spendenaktion für die Fahrwerks - Hauptuntersuchung in Angriff genommen. Hierfür benötigen wir auch finanzielle Unterstützung und freuen uns über Ihr Spende.

Weitere Informationen zur neuen laufenden Spendenaktion finden Sie hier.

„Zurück auf die Füße – Fahrwerksuntersuchung der Lok 86 346"

Nachdem der neue Rohrsatz dank der vielen Spenden über Rohrpatenschaften fertig gestellt werden konnte (Siehe hier), werden nun weitere finanzielle Mittel für die Hauptuntersuchung des Fahrwerks der Dampflokomotive 86 346 benötigt.

Wer hierfür Spenden möchte, kann sich aus der unten aufgeführten Liste ein Teil der 86 346 mit dem entsprechenden Spendenwert heraussuchen und erhält im Gegenzug als Dankeschön neben einer Spendenbescheinigung (ab 100 €) auch eine kleine Broschüre über die Aufarbeitung sowie eine Fahrkarte für die erste Fahrt der Lok nach ihrer erfolgreichen Hauptuntersuchung. (Natürlich erst nach erfolgter Hauptuntersuchung)

Die Namen der Spender für die großen Teile (ab Spendenwert 2.500 €) werden außerdem auf einer Tafel an der Lok genannt (Natürlich nur mit Zustimmung des Spenders - daher bitte vermerken, ob Ihre Spende anonym bleiben soll oder nicht!).

Bitte geben Sie bei Ihrer Spende außerdem Ihre Anschrift mit an, sodass wir Ihnen die Spendenbescheinigung (ab 100 € ) und später die Broschüre zusenden können.

Für Ihre Unterstützung, sehr gerne auch aktiv in der Werkstatt (bei Interesse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bedanken wir uns sehr herzlich!

86346 TEILEPATEN

Weiterlesen

Suche