Speisewagen (ex Bye 667) - 410

UEF 410



Der beliebte Speisewagen der UEF-Dampfnostalgie Karlsruhe war ursprünglich ein Eilzugwagen vom Typ Bye 667 (ex 50 80 28-11 583-2), der seiner Inneneinrichtung beraubt bei der Deutschen Bundesbahn als Ausstellungswagen im "Umweltzug" unterwegs war (Den gab es einst auch als H0-Modell der Firma Märklin)

Da er perfekt zum historischen Eilzug passt, wurde er 1985 von den Ulmer Eisenbahnfreunden gekauft und zum Speisewagen ausgebaut.


Technische Daten - WR
Betriebsnummer UEF 410
Bauart, Herkunft ex Bye 667, ex DB 50 80 28-11 583-2
(andere, eindeutig falsche Quelle: 50 80 09 - 43 050-7,
vielleicht die Info zu einem anderen Wagen?)
Länge über Puffer 20.860 mm
Wagenkastenlänge 19.560 mm
Wagenkastenbreite 2.986 mm
Dachoberkante über SO 3.993 mm
Achsstand gesamt 16.200 mm
Achsstand Drehgestell 3.000 mm
Abstand d. Drehzapfen 13.200 mm
Türen je Seite 4 (nicht mehr alle als Einstieg verwendbar)
Anzahl der Abteile 1 Speiseraum, Küche
Anzahl der Aborte -
Sitzplätze 30
Eigengewicht 34,1 t
Bremse Hik-GP
Heizung Nuhz (ElHz)
Musterzeichnung Fwp 561.001
Erstes Lieferjahr 1936
Höchstgeschwindigkeit 120 km/h
Hersteller 12 Waggonfabriken
Nummernreihe 28-11 200 ... 696
Status in Betrieb
  55 80 8843 410-2

Suche